Lernbereich

Schnelle Prüfungsvorbereitung: Diktieren statt Tippen [VIDEO]

Schnelle Prüfungsvorbereitung: Diktieren statt Tippen [VIDEO]

Bei Hausarbeiten oder zur Prüfungsvorbereitung sitzt Du auch Stunden am Computer und tippst deine Stichpunkte und Zusammenfassungen ab? Nicht nur, dass es oft langsamer ist als der natürliche Sprachfluss, es beeinträchtigt auch unsere Körperhaltung und sorgt für Rückenschmerzen. Um schneller Texte zu verfassen und um abwechslungsreicher zu arbeiten, kannst du in Zukunft mit der Diktierfunktion arbeiten, die es dir erlaubt Text zu diktieren (sprechen), statt zu schreiben. Hier zeige ich dir, wie du die Diktierfunktion auf deinem Mac Computer einstellst:

Step 1: 

Wähle im Apple-Menü die Option “Systemeinstellungen”:

Sytemeinstellungen

Step 2: 

Wähle im Menü “Systemeinstellungen” die Option “Diktat & Sprache” aus, um die Einstellungen der Diktierfunktion anzuzeigen:

Diktat&Sprache

Step 3: 

Wähle unter Dikatet “Ein” und stelle deine Sprache und deinen Kurzbefehl (Tastenkombination) ein; ggf. kannst Du auch die erweiterten Diktierfunktionen auswählen und installieren, damit du die Funktion auch offline verwenden kannst.

Diktieren

Step 4: 

Beginne mit deinem Diktat:

  1. Öffne z.B. ein Word-Dokument und klicke in das Textfeld, in das der Text eingegeben werden soll.
  2. Führe deinen Kurzbefehl aus (z.B.: zweimal auf die Funktionstaste (fn)) oder wähle alternativ “Bearbeiten” > “Diktat starten”.
  3. Diktiere (Sprechen) den Text, der geschrieben werden soll.
  4. Klicke auf “Fertig”, oder gebe den Kurzbefehl zum Beenden des Diktats ein.

Bildschirmfoto 2015-03-05 um 13.32.37

Du kannst einfache textbezogene Befehle wie “alles groß”, “neuer Absatz” und “neue Zeile”, sowie “Punkt”, “Komma”, “Fragezeichen” oder “Ausrufezeichen” verwenden. Auch Emoticons erkennt die Diktierfunktion, indem Du zum Beispiel “Smiley” oder “trauriger Smiley” sagst.

 

Alles Liebe

Unterschrift Eva